Erneuter Farbanschlag auf das Wohnzimmer

Leider wurde unser Wohnzimmer in der Nacht von Montag, dem 19.02.2018 auf Dienstag, den 20.02.2018, erneut Ziel eines Farbanschlages. Irgendwann zwischen 3:00 Uhr und 7:20 Uhr wurden 2 Fenster eingeworfen und die Fassade mit gelben Farbbomben eingefärbt.
Wir regen uns nicht wirklich darüber auf, sondern sind aktuell nur enttäuscht, dass unser Ort des Friedens und der Liebe immer wieder im Fadenkreuz von Linken wie Rechten Extremisten steht. Leider können wir auch diesmal bisher keine genauen Aussagen zu den Tätern machen.

Das Wohnzimmer ist ein Ort, an dem Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen zusammen kommen. Wir sind unpolitisch und nehmen jeden urteilsfrei in unseren Reihen auf, solange dieser einen respektvollen Umgang mit uns allen führt. Egal ob Rechts, egal ob Links. Egal ob Christ, Moslem oder Atheist, egal ob Schwarz oder Weiß.

Wenn Euch genau soviel an unserem Projekt liegt, wie uns, dann freuen wir uns auf jeden, der uns am Sonntag, den 25.02.2018 besucht. Wir wollen die entstandenen Schäden beseitigen und dabei auch direkt einen kleinen Frühjahrsputz starten. Kommt und helft uns dabei, den Laden singend und tanzend wieder auf Vordermann zu bringen! (Zum Facebook-Event)

Liebe Grüße,
Euer Hübi!

Ein Gedanke zu „Erneuter Farbanschlag auf das Wohnzimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.